Kunden Import

admera vcs Kunden Import   behandelt Kunden importieren den Import von Kundendaten zur Kunden-Registrierung bei admera vcs von zum Beispiel das CRM-System, die von Ihrem Unternehmen verwendet. So bleiben Sie verschont, zu erstellen oder aktualisieren vorhandene Inforamtion zwei Systeme. 

Planung

Bei der flexiblen Planungsfunktion admera vcs Planning kann man selber festlegen, wie die Planung der Geschäftstätigkeit ablaufen soll.

Man kann auch entscheiden, ob man die Planung manuell oder mit Hilfe der Automatikfunktion von admera vcs vornehmen möchte:

Mit einem einzigen Klick wird der Auftrag vollkommen automatisch geplant. Bei der manuellen Planung gibt man den Zeitpunkt an, zu dem die Aktivität einsetzen soll, z.B. Druckstart beim Kunden.

Buchführung

Mit Hilfe von admera vcs Financial Software / Message Server kann man die Rechnungsunterlagen in das Finanzbuchführungssystem des Unternehmens exportieren, z.B. Hogia, Mamut, Agresso, etc.

Analyse

Mit der leistungsstarken Statistikfunktion admera vcs Analysis kann man die gewünschte Statistik mit wenigen Mausklicks schnell und einfach aufrufen. So kann man beispielsweise Umsatz und Rentabilität pro Kunde, Produkt und Verkäufer in einem beliebigen Zeitraum messen.

Alle Statistikdaten lassen sich ins Excel-Format exportieren, so dass man mit Excel weitere Präsentationen und Berechnungen nach den eigenen Vorstellungen vornehmen kann.

Automatische Papierbestellung

Der Einkauf von Papier wird mit admera vcs Supplier Export erleichtert und rationalisiert. Für die Geschäftstätigkeit ergeben sich dadurch erhebliche Einsparungen.

Bei der Planung des Auftrags mit admera vcs erhalten Sie über die automatischen Papierbestellungen die richtige Menge Papier zum richtigen Zeitpunkt in Verbindung mit der richtigen Auftragsnummer: Das Modul sendet die Papierbestellung automatisch an den Papierhersteller und teilt ihm auch mit, wenn der Auftrag neu geplant werden sollte.

Lieferung

Die Funktion admera vcs Delivery Export verarbeitet die Lieferanschriften und legt fest, wie die einzelnen Aufträge verpackt, versandt und verteilt werden sollen. Mit diesem Modul werden die Frachtdaten in das Frachtsystem exportiert, mit dem das jeweilige Unternehmen arbeitet. Somit braucht man Daten zu Verpackung und Lieferanschriften nicht mehr in zwei verschiedenen Systemen einzugeben.

Vom Web zum Druck

Mit der Funktion admera vcs WebToPrint werden Anfragen und Bestellungen bearbeitet, die das Unternehmen über das Internet erreichen.

Diese werden in Angebote und Aufträge umgesetzt und können anschließend in der zu admera vcs gehörenden Angebots-/Auftragsabwicklung verarbeitet werden. Wenn Kunden Bestellungen über Visitenkarten, Briefpapier, Lagerware etc. aufgeben, werden diese direkt aus dem Internet in die Liefer- und Rechnungsabteilung weitergeleitet.

Eigenen Unternehmen

admera vcs Eigenen Unternehmen   mehrere Unternehmen innerhalb Ihres eigenen Unternehmens verwaltet. Sie verbinden das Unternehmen mit Kunden, Verkaufsunterlagen und Rechnungen. Ein praktisches Modul wo eine Fusion mehrerer Unternehmen aufgetreten ist.  

Kalkulation

Aufgrund seiner Berechnungsmethoden hat sich admera vcs Calculations zum absoluten Marktführer entwickelt. Diese Kalkulationsfunktion übernimmt die gesamte grafische Produktion vom Büro über die Druckvorstufe bis hin zu Druck, Nachbearbeitung und Vertrieb. Die Berechnungsunterlagen lassen sich an die Struktur des Unternehmens anpassen und im gewünschten Umfang automatisieren.

Man kann jederzeit eigene Kalkulationsvorlagen erstellen und so die Abläufe bei der Angebotserstellung sehr schnell und einfach gestalten.

Vom Angebot zum Auftrag

Die Funktion admera vcs Quotation To Order stellt reibungslose Abläufe sicher: Mit wenigen Klicks wird aus einem Angebot eine Auftragserteilung. Das dem Auftrag zugrundeliegende Angebot wird im ursprünglichen Zustand gespeichert, so dass man es später mit einem geänderten Auftrag vergleichen kann.

Entwurf

Mit admera vcs Imposition wird automatisch ein erster Entwurf mit den Produkten erstellt, für die ein Druckvorgang erforderlich wird. Dieser Entwurf wird in einer grafischen Darstellung vorgelegt und kann vom Anwender bearbeitet oder vollkommen manuell erstellt werden. Der Druckbogen lässt sich in unterschiedlich große Teile gliedern, so dass mehrere verschiedene Produkte mit unterschiedlichen Formaten auf demselben Druckbogen Platz finden.

Auftragserteilung

Die Systemfunktion admera vcs JobTicket erstellt eine digitale Auftragserteilung automatisch in dem Moment, in dem das Angebot in einen Auftrag umgewandelt wird.

Alle Mitarbeiter in der Produktion haben Zugriff auf diese digitale Auftragserteilung mit den Informationen, wie die Bestellung zu produzieren ist. Die Mitarbeiter können Zeitaufwand, Materialverbrauch und Abweichungen melden.

Suchfunktion

Die Funktion admera vcs Search dient zur Suche im System und enthält auch Filtermöglichkeiten. Damit kann jeder Anwender eigene, individuelle Suchaktionen im System durchführen. Dabei kann es sich z.B. um eine Suche in allen laufenden Aufträgen handeln, weil der Anwender Informationen über die mit ihm zusammenhängenden Aufträge benötigt. Alle Such-/Filteraktionen können gespeichert werden und vom Anwender eine individuelle Bezeichnung erhalten.

Produktionsübersicht

Die Funktion admera vcs Production Overview bietet einen strukturierten Überblick und zeigt den Iststand aller laufenden Aufträge an. Der Anwender kann die Übersichtsdarstellung nach Bedarf anpassen, indem er eigene Spalten mit jeweils eigenem Status und wichtigen Terminen anlegt. Jeder Anwender kann die von ihm benötigten Informationen beliebig suchen und filtern.

Lagerhaltung

Mit admera vcs Stock werden die Lagerdaten von Materialien und fertigen Artikeln verwaltet. Diese Funktion enthält Angaben zu Bestand, Lagerwert und ein Register mit allen Lagertransaktionen. Für jeden einzelnen Artikel kann ein Lagerplatz angegeben werden. Das System verarbeitet verschiedene Einheiten wie Stück, Bogen, Kilogramm, laufende Meter und Rollmeter.